Göppinger Weinfest mit verkaufsoffenem Sonntag und Automeile
29. Aug 2012

Traditionell mit einem verkaufsoffenen Sonntag und Automeile fand das  9. Göppinger Weinfest am 7. Oktober bei herrlichem Herbstwetter seinen Ausklang. Die dunklen Regenwolken verzogen sich pünktlich zum Start um 13 Uhr und tausende Besucher nutzten die Gelegenheit zum gemeinsamen (Familien)bummel durch die City.  Besondere Attraktion war auch in diesem Jahr die Automeile, die nicht nur die Herren der Schöpfung begeisterte. Egal ob ps-starke Sportwagen, pfiffige Stadtflitzer, geräumige Familienautos  oder elegante Limousinen – die große Vielfalt  unterschiedlichster Modelle regionaler Autohäuser ließ keine Wünsche offen! Und das Beste: die Autos konnten nicht nur bestaunt, sondern auch erlebt werden. Und wer beim Probesitzen überzeugt wurde, konnte nach einer ausführlichen Beratung  gleich einen Termin für die Probefahrt vereinbaren.
Auf den Geschmack gekommen,  konnten die kleinsten Besucher im Karussel am Spitalplatz eine Runde drehen, oder sich auf der Rettungswagen-Hüpfburg in der Poststraße nach Herzenslust austoben.  Und weil so viel Action bekanntlich hungrig macht, gab‘s an zahlreichen Imbissständen süße und herzhafte Leckereien zum Mitnehmen. Wer sein Essen lieber in gemütlicher Atmosphäre und bei einem Glas Wein genießen wollte, ließ den Tag auf dem Weinfest ausklingen. Apropos Weinfest: Die Idee, das Fest  in diesem Jahr erstmals auf zehn Tage zu verlängern, war ein voller Erfolg. An beinahe allen Tagen zeigte sich der Herbst von seiner besten Seite und verwöhnte die Besucher mit milden Temperaturen und viel Sonnenschein. Entsprechend waren die Tische unterm großen Schirm auf dem Marktplatz zu jeder Tageszeit gut besucht. Während (Nach)mittags vorwiegende Geschäftsleute und Familien das leckere Speisenangebot nutzten, sorgte ein bunter Mix verschiedener Live-Bands für jeden Geschmack allabendlich für beste Stimmung und volle Reihen.
Besonderes Highlight waren die Themenabende. Der italienische Abend (präsentiert von der Pizzeria Kälberer) am Montag , der „La dolce Vita“ auf den Göppinger Marktplatz zauberte und der Dirndl& Trachtentag am 3. Oktober.  Letzterer beeindruckte unter anderem durch die Modeschauen, präsentiert vom Sponsor „Allgaeulilie“ aus Rechberghausen, die dem Publikum mächtig einheizten.  Auf den Geschmack gekommen, konnten die Zuschauer am Stand der exklusiven Manufaktur gleich vor Ort eines der edlen Accessoires im Alpen-Look erstehen.  Am späten Nachmittag wussten die Voralbmusikanten mit passender Live-Musik die Stimmung nach oben zu treiben, sodass man zahlreiche Besucher beim Tanzen und Schunkeln sehen konnte. Alle Dirndl &Trachtenträger belohnte die göppingercity mit einem frechen Lebkuchenherz. So kam es, dass man umso mehr „Herzileins“, „Spätzle“, „Schürzenjäger“ und „Lausbua“ antraf,  je später der Abend wurde.  Wir danken unserem Sponsor „Allgaeulillie“ und freuen uns bereits jetzt auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Impressionen vom Göppinger Weinfest mit verkaufsoffenem Sonntag und Automeile