Göppinger Kinderzirkusfestival 2011
24. Jul 2012

4. Göppinger Kinderzirkusfestival: Ein Rückblick

Wer in der Zeit vom 1. bis zum 7. Mai die Göppinger Innenstadt betrat, der bekam fröhliche Kinderaugen und stolze Eltern zuhauf zu sehen. Denn auch das vierte Göppinger Kinderzirkusfestival bleib nicht hinter den Erwartungen der Veranstalter zurück und war mit weit über 10.000 Besuchern wieder ein voller Erfolg.

Auftakt des Festivals am 1. Mai war wie schon in den Vorjahren ein bunter Zirkusjahrmarkt, der wieder zahlreiche Besucher in die City lockte. Hier gab es allerhand zu bestaunen und noch mehr zum selbst ausprobieren: Spannende Momente beim "Mäuseroulette", "Fädenziehen", oder das etwas andere Geisterhaus machten die Veranstaltung zu einem Erlebnis für die ganze Familie!

In der darauffolgenden Woche konnten Besucher der City schon von Weitem das riesige Viermast-Zelt sehen, in dem die insgesamt 17 Vorstellungen von Kindern für Kinder stattfanden. Jede davon individuell gestaltet! Die kleinen Zirkuskünstler waren entweder Kinder-und Jugendzirkusse aus dem Landkreis, Sport-oder Schulklassen, oder Gastzirkusgruppen aus Berlin, Tschechien und der Region. Und allen Mitwirkenden war deutlich anzusehen, das sie Spaß an der Sache hatten. Diese Freude übertrug sich natürlich auch auf das Publikum, sodass jede Vorstellung von den überwiegend kleinen Zuschauern und ihren Familien mit minutenlangem Applaus belohnt wurde.

Vom Zirkusfieber angesteckt, konnten sich die kleinen Zuschauer dann unter fachkundiger Betreuung auch gleich selbst an das ein oder andere Kunstück wagen: Sechs kleine Mitmachzelte rund um das Hauptzelt boten die Gelegenheit dazu. Egal ob Jonglage, Fakir, Einradfahren oder Balancieren auf einer Laufkugel - hier fand jedes Kind, die für ihn richtige Disziplin.

 

Und auch der Clownszirkus, ein separates Programm speziell für Kleinkinder, der dieses Jahr erstmals stattfand, erfreute sich regem Publikumszulauf. Im kleineren Zirkuszelt am Spitalplatz lauschten die Kleinsten der Kleinen spannenden Geschichten aus der Zirkuswelt beim Vorlesezirkus, verfolgten gebannt das Bilderbuchkino oder ließen sich von den lustigen Späßen der Clowns mitreißen!

Selbst am Abend war das Zirkusprogramm noch lange nicht zu Ende: Von Donnerstag bis Samstag fanden Zirkusshows statt, die vor allem die großen Zirkusfans begeisterten! Hier war für jeden etwas dabei: So wurde den Zuschauern am Donnerstagabend eine spektakuläre Feuer-Show geboten, am Freitag gab es beim Programm von Spätzle und Spaß eine Menge zu lachen und am Samstag krönte ein Mix aus den Höhepunkten der Zirkuswoche eine erfolgreiche Veranstaltungswoche!

Die Veranstalter danken an dieser Stelle nochmals den vielen ehrenmatlichen Helfern, Kooperationspartnern und Sponsoren! Ohne ihre Unterstützung wäre eine Umsetzung des Festivals nicht möglich gewesen.

 

Kooperationspartner

Das Kinderzirkusfestival ist eine Kooperation von Göppinger City e.V., Spielstadtverein Rainbow City, Schulamt Göpingen, Stadtbibliothek Göppingen und den Kinder- und Jugendzirkussen im Landkreis.

Sponsoren

Volksbank Göppingen, AVS-Autovermietung Staufen, DU:, Göppinger Freibad, Stadt Göppingen, Göppinger Mineralbrunnen, Kran Maurer, Staufers, WGG, Stadtbibliothek Göppingen, Göppinger Kulturmaschine, Blumen Krätzer, Leonhard Weiss, Rainbow City e.V., Landratsamt und Schulamt Göppingen, Betten Bischoff, Justus-von-Liebig Schule, Nussbaum Medien

 

Das Festival findet im zweijährigen Rhythmus statt.

Impressionen vom Göppinger Kinderzirkusfestival 2011